FPĂ–- Deimek: Ă–BB – Sparen mit Hirn

Utl.: Regierung geht mit Staatseigentum fahrlässig um = Wien (OTS) – Der Verkehrssprecher des freiheitlichen Parlamentsklubs, DI Gerhard Deimek, präsentierte heute freiheitliche Positionen zu den Ă–BB und kritisiert die Uneinigkeit der Regierung ĂĽber das Zukunftsbild dieses Betriebes, der 42.000 Arbeitsplätze sichert. Deimek bezeichnet die Ă–BB als “bedeutenden Leitbetrieb”, der am Gängelband der Parteipolitik gehalten werde. […]

FPĂ–- Deimek: “Aiginger macht Autofahrer zur Melkkuh der Nation”

Wien (OTS) – In der heutigen Pressestunde forderte der Chef des Wirtschaftsforschungsinstituts, Karl Aiginger, höhere Treibstoffpreise. Um sechs Prozent mehr im Jahr sollen die Ă–sterreicherinnen und Ă–sterreicher an der Zapfsäule fĂĽr einen Liter Sprit bezahlen. “Systematisches Schröpfen unserer Autofahrer kann nicht der Ausweg aus dem Finanzdilemma der Republik sein”, kritisiert der freiheitliche Verkehrssprecher NAbg. Gerhard […]

FPÖ: Deimek dankt ASFINAG für Bestätigung

Utl.: Neuer Kommunikationschef kommt fĂĽr Rettungsgasse reichlich spät – Hat es wenigstens dort eine Ausschreibung gegeben? = Wien (OTS) – FPĂ–-Verkehrssprecher NAbg. Gerhard Deimek dankt der ASFINAG und ihrer scheidenden Pressesprecherin fĂĽr die Klarstellung zum neuen Kommunikationschef. “Somit haben wir nun auch aus berufenem Munde die Bestätigung, dass der Posten nicht ausgeschrieben wurde”, hält Deimek […]

FPĂ–: Deimek: Erneute BMVIT-Einflussnahme auf die ASFINAG

Utl.: Neuer Kommunikationschef ohne Ausschreibung aus dem Ministerium ĂĽbernommen = Wien (OTS) – Wie die Tageszeitung “Die Presse” berichtet, wurde jĂĽngst der Posten des Abteilungsleiters fĂĽr Kommunikation in der ASFINAG neu besetzt. Christian Spitaler folgt auf Klaudia NiedermĂĽhlbichler. FPĂ–-Verkehrssprecher Gerhard Deimek kritisiert die erneute Einflussnahme des BMVIT auf den Autobahnerhalter ASFINAG. “Es ist ungeheuerlich, angesichts […]

Page 4 of 41234
Stoppt das Terrorgesetz! Jetzt klicken & handeln!